Die Idee

Ein besonderer Schwerpunkt des Arbeitskreises ist die Erinnerungsarbeit mit Blick auf die jüngere Geschichte Deutschlands und des Ortes.

Jüngste Beispiele sind der Besuch ehemaliger polnischer Zwangsarbeiter und die Verlegung von „Stolpersteinen“ als Mahnzeichen in den Straßen Havixbecks, die an die verschleppten und ermordeten jüdischen Mitbürger zur Zeit des Nationalsozialismus erinnern.